Lithium-Metall-Batterien

Das EU-Forschungsprojekt HIDDEN ist dabei, neuartige Lithium-Metall-Batterien zu erforschen und zu entwickeln, um gewisse Nachteile der heute im Fokus stehenden Lithium-Ionen-Batterien zu eliminieren. Dabei sind längere Lebensdauer und höhere Energiedichte das bestimmende Thema. Damit sollen verbesserte Selbstheilungsprozesse erzielt werden, um dadurch die Lebensdauer und die Energiedichte im Vergleich zu den Li-Ionen Akkus, um bis zu 50 Prozent zu erhöhen. Des Weiteren müssen ebenfalls die Herstellungsprozesse noch optimiert werden. Ganz wichtiges Ziel ist das Verhindern von Dendritenbildung in Lithium-Metall Batterien durch entsprechende Massnahmen. Die Forscher werden Musterzellen zusammenbauen und danach die Resultate der Aktionen genauestens überprüfen. Man rechnet damit, dass es in etwa 3 Jahren möglich sein wird, dass solche innovativen Batterien ressourcensparend und günstig auf den Markt kommen werden.

Im März 2021/ >> Download PDF